Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vision neue Erde bei Konferenz der Menschen

Januar 3 @ 17:00 - 19:00

„Der Paradies-Planet – Vision neue Erde“ ist mein neues Buch, das im Jänner 2022 erscheinen wird. Es spielt in zwei Zeiten – der Zukunft, in der der Paradies-Planet bereits Wirklichkeit ist, und (in Rückblenden) in der Gegenwart, der Transformations- und Übergangszeit. Im Mittelpunkt steht ein Paar, das quer durch die Zeiten verbunden ist als Seelenpartner und dessen Bewusstseinsentwicklung ebenso sichtbar und spürbar wird wie das neue Goldene Zeitalter. Das Buch „Der Paradies-Planet – Vision neue Erde“ soll Mut machen und zu eigenen Visionen von einer neuen Erde inspirieren. Ein gelesener Ausschnitt ist hier zu finden!

Was für eine schöne Synchronizität, dass einen Tag nach dem Entschluss zur Veröffentlichung des Buches die Einladung zur Mitwirkung an der „Konferenz der Menschen“ auf Radio SOL ins Postfach flatterte. Ein wahrhaft visionäres Projekt! Im Gespräch mit Gerhard Pellegrini werde ich über die Vision einer neuen Erde und ihre Beweggründe sprechen.

„Der Paradies-Planet – Vision neue Erde“ wurde in Etappen zwischen 2013 und 2021 geschrieben und wollte nun geboren werden, um die Vision ins Feld zu setzen und viele Menschen daran zu er-innern, was sie selbst im Herzen tragen! – Eine von mir gelesene Leseprobe habe ich auf YouTube gestellt. – Einige Kapitel aus dem Buch sind auf meiner Sohreya-Facebook-Seite zu finden (folge den Fraktalen ;-))!

Der Live-Stream ist über https://konferenzdermenschen.com zu finden! – Dort kann man sich auch kostenlos registrieren, um zahlreiche andere Beiträge (Audio und Video) der Konferenz der Menschen, die bis 18. 1. 2022 läuft, jeweils eine Woche lang zu erleben! – Auch eine eigene Mitwirkung ist noch möglich! – Wer Zugriff auf alle Beiträge möchte, kann das Kongresspaket erwerben.

Details

Datum:
Januar 3
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
,
Webseite:
https://konferenzdermenschen.com//#aff=sohreya